Programm & Abstracts 99. Jahrestagung der DOG, 29. 9. - 2. 10. 01 im ICC, Berlin

Anmeldung zur Tagung
   Registration
Grußwort
   Invitation
Themen
   Topics
Allgemeiner Ablauf
   General overview
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Kurse
   Courses
Symposien
   Symposiums
Frühstück mit Spezialisten
   Breakfast with specialists
Arzthelferinnen-Fortbildung
Rahmenprogramm
   Social program
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Kurse & Wet-Labs       Courses [in German]


28.9.01 Freitag
9-18 Uhr Basiskurs Fluoreszenzangiographie
-- Einschließlich Netzhaut-Makula-Quiz
Fluorescence angiography - a basic course
UKBF
K-1

Moderation:
Foerster M. H. (Berlin)
Universitätsklinikum Benjamin Franklin
der Freien Universität Berlin

Teilnahmegebühr: 80,00 DEM
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 70
Fortbildungspunkte: 8 (Kat. C)

Die Fluoreszenzangiografie gewinnt insbesondere durch die Entwicklung neuer Therapieverfahren makulärer Erkrankungen zunehmend an Bedeutung. Ziel des ganztägigen Kurses ist die Darstellung und Interpretation der häufigsten fluoreszenzangiografisch untersuchten Krankheitsbilder. Besonderer Wert wird auf die Korrelation von Fluoreszenzangiographie und therapeutischer Konsequenz, etwa vor PDT bei AMD oder Laserkoagulation bei diabetischer Retinopathie, gelegt.
Der Kurs, in dem 14 Referenten aus 5 Kliniken jeweils typische Befunde ihrer klinischen Schwerpunkte darstellen, richtet sich insbesondere an Assistenzärzte und niedergelassene Kollegen, die einen Einstieg in die Interpretation fluoreszenzangiografischer Befunde suchen.

Netzhaut-Makula-Quiz
Moderation
Kreissig I. (Tübingen)
Vortragende:
Schmidt-Erfurth U. (Lübeck)
Augustin A. (Sulzfeld)
Bischoff P. (St. Gallen)

Fluorescence angiography, a basic course
Fluorescent angiography is achieving more recognition through the development of new therapeutic methods in the treatment of macular diseases. The goal of this all-day course is to present and interpret the most frequent symptoms which occur through fluorescence angiographic examinations. Special attention will be given to the correlation of fluorescence angiography and its consequences prior to PDT by AMD or laser coagulation in diabetic retinopathy.
Fourteen experts from five clinics will present their typical findings especially for interns and practicing colleagues who wish an introduction to the interpretation of fluorescent angiographical findings.