Programm & Abstracts 99. Jahrestagung der DOG, 29. 9. - 2. 10. 01 im ICC, Berlin

Anmeldung zur Tagung
   Registration
Grußwort
   Invitation
Themen
   Topics
Allgemeiner Ablauf
   General overview
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Kurse
   Courses
Symposien
   Symposiums
Frühstück mit Spezialisten
   Breakfast with specialists
Arzthelferinnen-Fortbildung
Rahmenprogramm
   Social program
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Kurse & Wet-Labs       Courses [in German]


01.10.01 Montag
15.30-17.30 Uhr Biometrie im Rahmen der Kunstlinsenimplantation
Biometry and IOL calculation
Raum 13/14
K-20
Moderation:
Haigis W. (Würzburg)

Teilnahmegebühr: DM 60,-
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 50
Fortbildungspunkte: 2,5 (Kat. A)

Fortschritte in der Kataraktchirurgie stellen erhöhte Anforderungen an eine exakte Berechnung der Kunstlinsenbrechkraft. Neue Linsentypen wie Multifokal- oder torische Linsen, Mehrfachlinsensysteme, phake Linsen, clear lens extractions, Katarakte nach hornhautrefraktiven Eingriffen usw. haben das Spektrum der Biometrie heute erweitert und stellen neue Herausforderungen für die klinische Messtechnik wie auch für die Berechnungsalgorithmen dar.

Der Kurs umfasst die biometrischen und optischen Grundlagen der IOL-Berechnung und geht auf Speziallinsen sowie Problemfälle ein. Zusätzlich zur klassischen Ultraschall-Biometrie wird die Laserinterferenz-Biometrie mit ihren Möglichkeiten und Grenzen behandelt. Schließlich werden praktische Vorschläge zur Optimierung der IOL-Berechnung vermittelt.

Advancement in cataract surgery requires a higher standard for the exact power calculation of intraocular lenses. New types of lenses, such as multi-focal or toric lenses, multiple lens systems, phakic lenses, clear lens extractions, cataracts after corneal refractive surgery, etc. have broadened today's spectrum of biometry which places new demands on the technology of clinical measurement techniques and algorithms.
The course covers the fundamental basics of biometry and optics for IOL calculation and special lenses. Also, problem cases will be discussed. In addition to classical ultrasound biometry we will also present laser interference biometry. Practical suggestions for optimizing the IOL calculation will also be given.