Programm & Abstracts 99. Jahrestagung der DOG, 29. 9. - 2. 10. 01 im ICC, Berlin

Anmeldung zur Tagung
   Registration
Grußwort
   Invitation
Themen
   Topics
Allgemeiner Ablauf
   General overview
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Kurse
   Courses
Symposien
   Symposiums
Frühstück mit Spezialisten
   Breakfast with specialists
Arzthelferinnen-Fortbildung
Rahmenprogramm
   Social program
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Kurse & Wet-Labs       Courses [in German]


29.9.01 Samstag
13-15 Uhr Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung in der Ophthalmologie
Quality management and quality safety in ophthalmology
Saal 10
K-3
Moderation:
Händel A. (Erlangen)
Schönherr U. (Erlangen)

Dozenten:
Händel A. (Erlangen)
Küchle M. (Erlangen)
Schönherr U. (Erlangen)

Teilnahmegebühr: 100,00 DEM
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 50
Fortbildungspunkte: 2 (Kat. A)

Kursinhalte
  • Verdeutlichung der Definitionen und Bedeutungen für ärztliches Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (ISO 9000/2000, EFQM, KTQ, DGR) mit gesetzlichen Grundlagen.
  • Mikrochirurgische Qualitätssicherung in der Klinikroutine
  • QM-Handwerkszeug: Prozessmanagement, Leitbild, Risiko- und Beschwerdenmanagement, Qualitätsziele und -indikatoren, Schnittstellen, augenärztliche Standards, Leitlinien, Verfahrensanweisungen, PDCA- zyklus nach Derming, QM-Handbuch, Audits, Mitarbeitergespräche, subjektive Patientenzufriedenheit
  • QM-Beispiele aus Krankenversorgung, Forschung und Lehre
  • Zertifizierung von Kliniken (ISO 9001, KTQ etc.)
Contents:
  • Clarification of definitions and relevance for quality medical management and safety (ISO 9000/2000, EFQM KTQ, DGR etc.) and legal statutes.
  • Micro surgical quality control and safety in the clinical routine
  • QM tools: Process management, role model, risk and complaints management, quality goals and indicators, surgical incision, standards, guidelines, procedure, PDCA cycle from Deeming, QM handbook, audits, co-worker discussions, subjective patient complaints
  • QM examples of care, research and teaching, and
  • Clinic certification. (ISO 9001, KTQ, etc.)