Programm & Abstracts 99. Jahrestagung der DOG, 29. 9. - 2. 10. 01 im ICC, Berlin

Anmeldung zur Tagung
   Registration
Grußwort
   Invitation
Themen
   Topics
Allgemeiner Ablauf
   General overview
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Kurse
   Courses
Symposien
   Symposiums
Frühstück mit Spezialisten
   Breakfast with specialists
Arzthelferinnen-Fortbildung
Rahmenprogramm
   Social program
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Saal 8

Sonntag, 30.09.2001, 09:00 - 11:00

Evidenzbasierte Medizin
Evidence-based Medicine

Moderation Schönherr U. (Erlangen)
Unter dem Schlagwort "Evidenzbasierte Medizin (EBM)" versteht man den gewissenhaften, ausdrücklichen Gebrauch der gegenwärtig besten externen Evidenz für Entscheidungen in der medizinischen Behandlung des einzelnen Patienten. Das Wort Evidenz wird hier im englischen Sinne als "das, was bewiesen ist" definiert. In der täglichen Praxis bedeutet EBM die Einbeziehung individueller klinischer Erfahrung mit der bestmöglichen externen Evidenz aus systematischer Forschung.
Obwohl uns der Gesetzgeber zu evidenzbasierter Medizin verpflichtet, sind jedoch schätzungsweise nur 4 - 20% der Leistungen im Gesundheitswesen "evidenzbasiert".
Leitlinien sind ein zentraler Baustein der EBM, in diesem Symposium werden daher die Entstehung und Bedeutung der evidenzbasierten Leitlinien der Augenheilkunde vorgestellt. Dabei werden auch die juristischen Aspekte für den Augenarzt beleuchtet.
Für den einzelnen ist es mittlerweile unmöglich geworden, die Qualität der unzähligen wissenschaftlichen Studien zu beurteilen. Am Beispiel der aktuellen Diskussion um die Therapie der alters assoziierten Makuladegeneration (AMD) wird die Qualitätsbewertung der Therapiestudien zu Strahlentherapie und photodynamischer Therapie im Sinne der EBM dargestellt.
Das Zeitalter der begrenzten Mittel erfordert von uns auch gerade hier eine Auseinandersetzung mit den ökonomischen Aspekten im Rahmen der EBM.
Abschließend und zusammenfassend wird der Stellenwert der evidenzbasierten Medizin für die Wissenschaftlichkeit der Medizin dargelegt.
The term of "evidence-based medicine" (EBM) stands for the conscientious and explicit applica-tion or use of the presently best available external evidence for decision-making in the medical treatment of the patient. The word "evidence" is defined from the English sense meaning "that what is proven." In daily practice EBM means to combine individual clinical experience with the best possible external evidence from systematic research. Even though the law-makers obligate us to practice evidence-based medicine it is estimated that only 4 - 20 % of the treatments are "evidence-based".
Guidelines are a central part of EBM, and in this symposium we will discuss the emergence and the meaning of evidence-based guidelines in ophthalmology. The legal aspects for the ophthal-mologist will also be presented.
For the individual it has become impossible to judge the quality of the enormous amount of sci-entific studies being done. Using the example of an actual discussion on macula-degeneration due to aging (AMD), we will present a quality evaluation of therapeutic studies done in laser therapy and photo-dynamic therapy in view of EBM.
In a time of limited resourses it is especially important to discuss the economic aspects within the EBM framework.
In closing and summing-up, the importance and place-value of evidence-based medicine in the scientific nature of medicine will be explained.

09:00 R Schönherr U. (Erlangen)
Evidenbasierte Medizin in der Augenheilkunde - eine Einführung
Abstract: Deutsch | English
09:10 R Arens C.-D. (Leverkusen)
Leitlinien: Was sie sind und was nicht
Abstract: Deutsch | English
09:25 R Bertram B. (Aachen)
Augenärztliche Leitlinien in Deutschland und weltweit
Abstract: Deutsch | English
09:35 R Holz F. G. (Heidelberg)
Evidenzbasierte Medizin am Beispiel der RAD Studie
Abstract: Deutsch | English
09:50 R Pauleikhoff D. (Münster)
Evidenzbasierte Medizin am Beispiel der Photodynamischen Therapie bei altersassoziierter Makuladegeneration
Abstract: Deutsch | English
10:05 R Schöffski, MPH D. (Nürnberg)
Ökonomische Aspekte der evidenzbasierten Medizin
Abstract: Deutsch | English
10:25 R Raspe D (Lübeck)
Evidenzbasierte Medizin und die Wissenschaftlichkeit in der Medizin
Abstract: Deutsch | English