Programm & Abstracts                 "Innovationen in der Augenheilkunde"

Aktuelle Tagungsinformationen
   News and Updates

Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Collateral Events
Rahmenprogramm
   Social program
Jubiläumsparty
   Jubilee Party
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum
7:00 8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00
  SO.01.  


Sonntag, 29. September 2002
Von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr

SO.01. 
Altersabhängige Makuladegeneration: Komplikationen der AMD – Aktuelles zu Mechanismen, Funktion und therapeutischen Perspektiven

Moderation
Holz F. G.
Pauleikhoff D.


Veranstaltungsort:
Saal 3

 

Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) stellt heute eine wesentliche Herausforderung in der Ophthalmologie dar. Innovative Entwicklungen sind gerade hier von essentieller Bedeutung zumal aufgrund der demographischen Veränderungen immer mehr Menschen von den Komplikationen der Erkrankung betroffen sein werden. Erfreulicherweise ist gerade in den letzten Jahren ein erheblicher Wissenszuwachs um pathophysiologisch relevante Prozesse zu verzeichnen. Auch konnte das Spektrum an therapeutischen Ansätzen einschließlich pharmakologischer und chirurgischer Interventionen deutlich erweitert werden. Zahlreiche Ansätze beruhen gerade auf einem besseren Verständnis der zugrundeliegenden Vorgänge. Dieses Symposium hat mit auch internationaler Beteiligung aktuelle Fragen, Entwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der wesentlichen visusmindernden Komplikation der AMD zum Gegenstand. Hierzu zählen neben choroidalen Neovaskularisationen, Pigmentepithelabhebungen und Atrophien auch erst unlängst näher beachtete Veränderungen wie vaskuläre Anastomosen und intraretinale neovaskuläre Komplexe. Darüber hinaus werden neue Erkenntnisse zur funktionellen Relevanz der makulären Ausfälle beleuchtet. Schließlich wird ein immer mehr in den Vordergrund tretender Parameter für die Beurteilung von Therapieeffekten, der über die reine Visusbestimmung hinausgeht, erörtert: welche Aussagekraft haben Instrumente zur Erfassung der Lebensqualität und welche Aspekte sind gerade bei der AMD und der Interpretation von Therapiestudien zu berücksichtigen?  



SO.01.01    R     08:30 Rubin G. S. (London)
Reading Without a Fovea
SO.01.02    R     08:45 Schlingemann R. O. (Amsterdam)
Choroidal Neovascularization - Why does it Grow? New Insights into Angiogenetic Mechanisms and Therapeutic Perspectives
SO.01.03    R     09:00 Spaide R. (New York)
Retinal Vascular Anastomoses to the Neovascular Lesion and Focal Hyperpigmentations - Pathogenesis and Prognostic Relevance
SO.01.04    R     09:15 Pauleikhoff D. (Münster)
Abhebung des retinalen Pigmentepithels – warum abgehoben und wie abflachen?
Detachment of the Retinal Pigment Epithelium – why the RPE is detached and how can it be influenced?
SO.01.05    R     09:30 Holz F. G. (Heidelberg)
Geographische Atrophie bei AMD - gemeinsame Endstrecke heterogener RPE-Dysfunktionen?
Geographic Atrophy in AMD – Common Pathogenetic Pathway of Heterogenuous RPE-Dysfunction?
SO.01.06    R     09:45 Rubin G. S. (London)
Quality of Life Assessment - How to Evaluate Outcome after Therapeutic Interventions for AMD?
SO.01.07    R     10:00 Kirchhof B. (Köln)
Chirurgische Therapie der AMD (subretinale Membran-Resektion, Pigmentzell-Translokation, Makulatranslokation)
Surgical Therapy of the AMD (Subretinal Membrane Resection, Pigment Cell Translocation, Macular Translocation)
DOG Homepage Back             Top