Programm & Abstracts                 "Innovationen in der Augenheilkunde"

Aktuelle Tagungsinformationen
   News and Updates

Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Collateral Events
Rahmenprogramm
   Social program
Jubiläumsparty
   Jubilee Party
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum
7:00 8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00
  SO.06.  


Sonntag, 29. September 2002
Von 08:30 Uhr bis 11:00 Uhr

SO.06. 
Prothetik des visuellen Systems

Moderation
Zrenner E.
Gabel V.-P.


Veranstaltungsort: Saal 7

 

Die Entwicklung von Sehprothesen wird weltweit durch eine zunehmende Zahl von Arbeitsgruppen vorangetrieben. Besonderes Interesse erfährt dieses Arbeitsgebiet in der Öffentlichkeit, wenn von Zeit zu Zeit spektakulär über Einzelergebnisse berichtet wird. Ziel dieses Mini-Symposions soll sein, durch kompetente Vertreter aus nahezu allen beteiligten Ländern, den Stand der Forschung objektiv darzustellen. Dabei reicht der Bogen der Möglichkeiten, einen Seheindruck durch technische Prothesen zu erzielen, von der direkten Reizung der Sehrinde über die Stimulation des Nervus opticus, bis hin zu den epi- und subretinalen Implantaten. Der Tenor dieser Vorträge soll auf der sachlichen Darstellung des bisher Erreichten, damit verbundenen Erwartungen, aber auch der damit gesetzten Grenzen liegen. 



SO.06.01    R     08:30 Walter P. (Köln)
Das Epi-Retina-Implant – Ergebnis einer BMBF-Initiative
The Epi-retinal Implant – Result of the BMBF Initiative
SO.06.02    R     08:45 Gerding H. (Münster)
Langzeitbeobachtung nach Implantation epiretinaler Strukturen
Long-term Observation after Implantation of Epiretinal Structures
SO.06.03    R     09:00 Zrenner E., Gekeler F., Shinoda K., Völker M., Stett A., Gabel V.-P., Eysel U., Eckhorn R. (Tübingen, Reutlingen, Regensburg, Bochum, Marburg)
Subretinale Implantate: Grundprinzipien und funktionelle Aspekte
Subretinal Implants: Basic Principles and Functional Aspects
SO.06.04    R     09:15 Gabel V.-P., Sachs H., Kobuch K., Kohler K., Hämmerle H. D., Zrenner E. (Regensburg, Tübingen, Reutlingen)
Subretinale Implantate: Chirurgie und Langzeitbeobachtung
Subretinal Implant: Surgery and Long-term Follow-up
SO.06.05    R     09:30 Eysel U., Kisvárday Z. F., Walter P., Sachs H., Gekeler F., Gabel V.-P., Zrenner E. (Bochum, Köln, Regensburg, Tübingen)
Retinotopie von kortikaler Aktivität durch epi- und subretinale visuelle Prothetik
Retinotopy of Cortical Activation by Epi- and Sub-retinal Visual Prostheses
SO.06.05a        Prof. R. Eckhorn (Marburg)
Visual Resolution with Retina Implants, Estimated from Microelectrode Recordings in Cat
SO.06.06    R     09:45 Greenberg R. (Valencia)
Second Sight's Retinal Prostheses
SO.06.07    R     10:00 Fernandez E. (San Juan (Alicante))
Cortical Visual Neuroprosthesis for the Blind
SO.06.08    R     10:15 Veraart C. (Brüssel)
Das Epi-Retina-Implantat - Ergebnis einer BMBF-Initiative
Electrical Stimulation of the Optic Nerve in a Blind Patient with Retinitis Pigmentosa: Result obtained so Far in the “MIVIP” and “OPTIVIP” European Projects
DOG Homepage Back             Top