Programm & Abstracts                 "Innovationen in der Augenheilkunde"

Aktuelle Tagungsinformationen
   News and Updates

Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Collateral Events
Rahmenprogramm
   Social program
Jubiläumsparty
   Jubilee Party
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Begleitende Veranstaltungen       Collateral Events


24.-25.9.2002 5. Rostocker Präparierkurs zur Lid-, Tränenwegs- und Orbitachirurgie
  Satellitenprogramm zur 100. Tagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft
mit Unterstützung der European Society of Ophthalmic Plastic and Reconstructive Surgery (ESOPRS)
 

ESOPRSLeitung
Prof. Dr. med. R. Guthoff (Universitäts-Augenklinik Rostock)
Prof. Dr. med. A.Wree (Anatomisches Institut der Universität Rostock)

Referenten
PD Dr.med. K.-H. Emmerich (Augenklinik der Städt. Kliniken Darmstadt)
PD Dr.med. C. Hintschich (Universitäts-Augenklinik München)
Prof. Dr. L. Holbach Universitäts-Augenklinik Erlangen)
Prof. Dr. med.W. Lieb (Universitäts-Augenklinik Würzburg)
Prof. Dr. med. H.-W. Meyer-Rüsenberg (Augenklinik Kathol. Krankenhaus Hagen)
Dr.med. U. P. Press (Augenklinik der Städt. Kliniken Trier)
Dr.med. U. Schaudig (Universitäts-Augenklinik Hamburg)
Dr.med. M. Schittkowski (Universitäts-Augenklinik Rostock)

Ort
Präpariersaal des Anatomischen Instituts Rostock
Gertrudenstr. 9, 18055 Rostock
Telefon 0381-494-84 01

Information
Prof. Dr. R. Guthoff
Direktor der Universitäts-Augenklinik Rostock
Telefon 0381-494 8504
Telefax 0381-494 8502

Teilnahmegebühr
Alte Bundesländer € 150,00
Neue Bundesländer € 125,00
Begrüßungsabend € 20,00

Anmeldung
Porstmann Kongresse GmbH
Friedrichstr. 130 a, 10117 Berlin
Telefon 030-28 44 99-0, Telefax 030-28 44 99-11
E-Mail: dog2002@porstmann-kongresse.de

Jedem Kursteilnehmer steht ein Arbeitsplatz mit umfangreichem Operationsinstrumentarium im Präpariersaal des Anatomischen Institutes der Universität Rostock zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass Lupenbrillen nicht zur Verfügung gestellt werden können.Wie in den Vorjahren wurde die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt. Die Zuteilung eines Kursplatzes erfolgt entsprechend der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs der Kursgebühr.


Detailliertes Programm:    [Dienstag - Tuesday]    [Mittwoch - Wednesday]