Programm & Abstracts                 "Innovationen in der Augenheilkunde"

Aktuelle Tagungsinformationen
   News and Updates

Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Collateral Events
Rahmenprogramm
   Social program
Jubiläumsparty
   Jubilee Party
DOG Information
   DOG Information
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Ausstellerliste
   Exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Teilnahmegebühren
   Registration fees
Impressum



DOG Homepage

Begleitende Veranstaltungen       Collateral Events


28.9.2002 Samstag Saturday
14-17 Uhr Workshop EPI-RET Industrie-Informationsveranstaltung
Raum 42a

Der Einsatz von epiretinalen Sehprothesen dient zur Wiedererlangung der Sehfunktion und zur Verbesserung der Orientierung im Raum. Patienten, die an Retinitis pigmentosa erkrankt sind, haben mit einem solchen Implantat die Chance, einer drohenden Erblindung zu entgehen. Durch mehrjährige Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist es gelungen, eine vielversprechende EPI-RET-Sehprothese zu entwickeln und in Tierversuchen zu testen. Um die Weiterentwicklung zum Produkt fortzuführen werden Industriepartner benötigt, die Know-how und finanzielle Förderung einbringen. Diese Informationsveranstaltung wendet sich speziell an die Industrie, den Vertrieb und die ophthalmologische Pharmazie und ist eine Einführung in die Problematik. Einzelne Themenfelder von der Chip-Kamera bis zu den Ganglienzellen werden vorgestellt. Exponate, Demonstrationen und Videos zeigen den Stand des bisher Erreichten. Ziel der Veranstaltung ist die Bildung von Kooperationen und die Zusammenarbeit um ein Produkt zu entwickeln, zuzulassen und zu vermarkten.

Themengebiete
Bildaufnahme – Retina-Encoder – Datenübertragung elektromagnetisch – Datenübertragung optisch – Aufbau- und Verbindungstechnik – Implantation akut Katze – Implantation chronisch MiniPig – Physiologie optical imaging – Physiologie intracorticale Messungen – Histologie

Freie Diskussion und Besichtigung der Exponate

Eckmiller R., Hosticka B., Mokwa W., Jäger D., Meyer J.-U., Stieglitz T., Walter P., Richter H., Eckhorn R., Schanze T., Eysel U., Mittermayer C., Richter H., Bornfeld N., Laube T.