Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Funktionelle Gefäßweitenmessung bei Normalprobanden, unbehandelten und behandelten Glaukompatienten nach IOD Provokation

Lanzl I. M.1, Kotliar K. E.1, Nagel E.2, Vilser W.3
1Technische Universität München, Klinikum rechts der Isar, Augenklinik, München; 2Augenarztpraxis Rudolstadt; 3Technische Universität Ilmenau, Institut für Biomedizinische Technik, Ilmenau

Hintergrund: Mit Hilfe des Retinal Vessel Analyzer (RVA) können lokale retinale Gefäßreaktionen entlang ausgewählter Gefäßsegmenten on-line gemessen werden. Ob retinale Astarterien bei Glaukompatienten auf den Stimulus der kurzzeitigen Steigerung des Augeninnendrucks anders als bei altersgematchten Normalprobanden reagieren, soll untersucht werden.
Methode: 9 bisher unbehandelte Patienten mit primärem Offenwinkelglaukom (mittlerer IOD 23,3±1,9 mmHg; mittleres Alter 55,7Zurück | Back