Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Expression von Plasminogen-Aktivator-Inhibitor-1 (PAI-1) mRNA in menschlichen Ziliarkörperzotten und Bestimmung von PAI-1 in humanem Kammerwasser

Meyer M. W.1, Depka M.2, Wilhelm C.2, Schroeder A.1, Czwalinna A.2, Erb C.1
1Augenklinik und 2Hämatologie der Medizinischen Hochschule Hannover

Hintergrund: Nachweis der Genexpression von PAI-1 in menschlichen Ziliarkörperzotten, quantitative Bestimmung von PAI-1 und Messung der PAI-1-Aktivität in humanem Kammerwasser sowie in Zellkulturüberständen.
Methode: Die gesamte mRNA von menschlichen Ziliarkörperzotten frisch enukleierter Augen (n=8) wurde isoliert. Mittels real-time-PCR (TaqMan® PCR) wurde die DNA-Sequenz, die für PAI-1 kodiert, amplifiziert und quantitativ gemessen. Zusätzlich bestimmten wir die Konzentration von PAI-1 Antigen (Ag) in den Zellkulturüberständen von menschlichen Ziliarkörperzotten (n=8) und in humanem Kammerwasser (n=18) mit einem ELISA (Zymutest® PAI-1 Ag). Die PAI-1-Aktivität im menschlichen Kammerwasser (n=30) wurde mit einem chromogenen Test gemessen (Coatest® PAI-1).
Ergebnisse: Mit der PCR-Methode wurde in humanen Ziliarkörperzotten die Expression von PAI-1 mRNA nachgewiesen. Abhängig vom Zeitintervall der Kultivierung variierten die PAI-1-Ag-Konzentrationen in den Zellkulturüberständen zwischen 43.1 bis 152.3 ng/ml. Die Konzentration von PAI-1-Ag im menschlichen Kammerwasser betrug 0 bis 4.56 ng/ml (im Mittel 0.46 ng/ml). Im Gegensatz dazu wurde in allen Proben eine PAI


Zurück | Back