Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Parapapilläre Lipofuscinanreicherung bei Gesunden und Augen mit okulärer Hypertension bzw. primär chronischem Offenwinkelglaukom

Viestenz A., Langenbucher A., Mardin C. Y.
Augenklinik mit Poliklinik, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Hintergrund: Untersuchung der auffälligen Autofluoreszenz in der parapapillären Atrophiezone von Augen mit okuärer Hypertension (OHT) und primär chronischem Offenwinkelglaukom (POWG) im Vergleich zu gesunden Augen.
Methode: 79 Augen (15 Gesunde, 28 OHT, 36 POWG) wurden in einer kontrollierten, nichtrandomisierten Querschnittsstudie prospektiv untersucht. Augen mit Pathologien der Retina oder des retinalen Pigmentepithels wurden ausgeschlossen. Ein konfokales Laserophthalmoskop (Heidelberg Retina Angiograph) wurde benutzt, um nach Anregung mit einem Argon-Grün-Laser (488 nm) die parapapilläre Autofluoreszenz über 500 nm darzustellen. Die Größe und Ausdehnung der parapapillären autofluoreszenten Fläche sowie deren Abstand zur Papille wurden gemessen.
Ergebnisse: Bei gesunden Augen wurden nur wenige Lipofuscingranula in der parapapillären Region gefunden (0,036 ± 0,048 mm2). Die parapapilläre Autofluoreszenzfläche war größer bei OHT (0,110 ± 0,136 mm2) als bei Gesunden (p=0,013). Das Maximum von Lipofuscin wurde bei POWG (0,436 ± 0,986 mm2) im Vergleich zu Gesunden (p=0,02) und OHT gefunden (p=0,058). Die Breite und Länge (Ausdehnung) der parapapillären autofluoreszenten Fläche war größer bei POWG als bei OHT, und bei OHT größer als bei gesunden Augen (p<0,03). Der Abstand Papille-Lipofusci


Zurück | Back