Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Abstract
Abstract

Einfluss der Entzündung auf die Entwicklung der sekundären Degeneration bei der hereditären, gittrigen Hornhautdystrophie (Typ I)

Droshina G., Vit V., Dumbrowa N., Marischew Y.
The Filatov Institute of Eye Diseases & Tissue Therapy, Dept. of Cornea Pathology and Microsurgery, Odessa, Ukraine

Hintergrund: Trotz der mittleren Keratoplastikalter bei gittriger Dystrophie (GD) 40-50 Jahre alt ist, variiert Alter der ersten Keratoplastik zwischen 20 und 70 Jahren. Das zeigt, dass es ausserdem der Dystophie auch andere Faktoren gibt, die auf die Entwicklung der pathologischen Veranderungen in der Hornhaut beeinflussen. Leitsymptom der GD sind rezudivierende Erosionen (RE), die unterschiedliche Entzundungsprozessen als Komplikation haben konnen. Ziel:Untersuchung der Veranderung das klinischen Bild und histopathologischen Befunde bei der entzundlichen Prozessen (EP) in der Hornhaut mit GD.
Methode: Klinische Beobachtung wurde an 132 Augen von 66 Patienten mit GD im Alter von 15 bis 69 Jahren (M=47,3±SD11,4) durchgefuhrt. Es wurde Art und Haufigkeit der EP, Tranensekretion, Intensitat der Degeneration analysiert. Morphologische Unters


Zurück | Back