Programm                 "Degeneration und Regeneration– Grundlagen, Diagnostik und Therapie"


Hotelbuchung
   Hotel Registration
Grußwort
   Welcome address
Beteiligte Gesellschaften
   Societies involved
DOG Information
   DOG Information
Eröffnung des Kongresses
   Opening Ceremony
Preise
   Awards
Ablauf der Tagung 2003
   General overview of congress
Lageplan der Räumlichkeiten
   Map of Congress Center
Wissenschaftliche Themen
   Scientific topics
Symposien
   Symposia
Wissenschaftliches Programm
   Scientific program
Posterpräsentationen
   Poster Presentation
Kurse
   Courses
Begleitende Veranstaltungen
   Accompanying program
Arbeitssitzungen
   Working sessions
Rahmenprogramm
   Social program
Allgemeine Informationen
   General Information
Autorenindex
   Index of Authors
Industrieaussteller
   Commercial exhibitors
Sponsoren
   Sponsors
Impressum



DOG Homepage


Wissenschaftliches Programm: Fr, 26. September 2003
Scientific Program: September 26, 2003

7:00 8:00 9:00 10:00 11:00 12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00
  FR.19.   
Freitag, 26. September 2003
11:30 - 13:30
FR.19. Verkehrsophthalmologie:
"Eignungsbegutachtung im Straßen-, Bahn-, Flug- und Schiffsverkehr"
FR.19. Traffic Ophthalmology

Moderation
Lachenmayr B. (München)

Teilnehmerzahl begrenzt auf: 100
Veranstaltungsort: Raum A 06

 

 

11:30 Lachenmayr B.
Augenarztpraxis, München
Fahreignungsbegutachtung im Straßen-, Bahn-, Flug- und Schiffsverkehr

FR.19.01 R
11:40 van Rijn L. J.1, Nischler C.2, Gamer D.3, Franssen L.4, de Wit G.4, Kaper R.1, Vonhof D.1, Grabner G.2, Wilhelm H.3, Völker-Dieben H. J.1, van den Berg T. J. T. P.4 
1Department of Ophthalmology, Vrije Universiteit Medical Center, Amsterdam/NL; 2Landesklinik für Augenheilkunde und Optometrie, Salzburg/A; 3Universitäts-Augenklinik, Tübingen/D; 4The Netherlands Ophthalmic Research Institute, Amsterdam/NL
Assessment of Visual Function in Driving License Holders - Results and Consequences of a European Multicenter Study*

FR.19.02 R
11:50 Scheunemann C.
Landespolizeiverwaltungsamt Berlin
Anforderungen an das Sehvermögen im Polizeidienst

FR.19.03 R
12:00 Scholz R. 
Facharztzentrum Kiel, Bundeswehrkrankenhauses Hamburg, Kronshagen
Anforderungen an das Sehvermögen von Bewerbern um die Dienstfahrerlaubnis der Bundeswehr
Standards of Physical Fitness of Eyes for Power-driven Vehicles in the Army of the Federal Republic of Germany.

FR.19.04 R
12:10 Elze K.-L. 
Augenabteilung, Allgemeines Krankenhaus Altona, Hamburg
Anforderungen an das Sehvermögen bei der Seedienst- und Lotsentauglichkeit

FR.19.05 R
12:20 Wilhelm H.
Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Universitäts-Augenklinik, Tübingen
Anforderungen an das Sehvermögen in der Binnenschifffahrt

FR.19.06 R
12:30 Kraffel U.
Berlin
Zur Eignung im Bahnverkehr

FR.19.07 R
12:40 Draeger J.
Universitäts-Krankenhaus Eppendorf, Augenklinik, Hamburg
Zur Flugtauglichkeit in Europa und USA
Medical Requirements for Aviation in Europe and USA

FR.19.08 R
12:50 Brandl H.
Flugmedizinisches Institut der Luftwaffe, Fürstenfeldbruck
Luftfahrtophthalmologie: Leben mit den neuen Richtlinien
Aviation Ophthalmology: Life with the New Guidelines

FR.19.09 V
13:00 Lachenmayr B.
Augenarztpraxis, München
Zur Lage der Begutachtung nach der Änderungsverordnung zur FeV

FR.19.10 R
13:10 Kolling G. 
Sektion für Schielbehandlung und Neuroophthalmologie, Universitäts-Augenklinik, Heidelberg
Wie soll das Binokularsehen bei Fahrern der Klassen C, D und zur Fahrgastbeförderung nach der neuen FeV bewertet werden?
What are the Limits of Binocularity for Driving Licences for Professional Purposes?

FR.19.12 V
13:20 Gräf M., Plag M. 
Zentrum für Augenheilkunde, Justus-Liebig-Universität, Gießen 
Degenerative und regenerative Aspekte bei der Blindenbegutachtung
Degenerative and Regenerative Aspects of Blindness Assessment

FR.19.13 K


Zurück | Back