Ausschreibungen Preise

Erwin Niehaus – Preis für Augenheilkunde 2017

Der Erwin Niehaus- Preis für Augenheilkunde wird verliehen für:

  • Förderung klinischer Studien oder Projekte zur Diagnostik oder Therapie von Augenerkrankungen
  • Herausragende klinische Arbeiten auf dem Gebiet der Ophthalmologie
  • Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Ophthalmochirurgie
  • Herausragende Lebensleistung auf einem ophthalmologischen Spezialgebiet

Dotation: € 20.000
Deadline: 01. September 2017
Details

Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie

Springer Medizin möchte einen besonderen Beitrag zur Förderung der Wissenschaft im Bereich der Augenheilkunde leisten und vergibt daher jährlich den Julius-Springer-Preis für Ophthalmologie, der nach dem Gründer des Springer Verlags benannt ist.
Bereits zum 10. Mal wird eine herausragende wissenschaftliche Arbeit prämiert, die in der Organzeitschrift der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft Der Ophthalmologe in der Rubrik „Originalien“ von September 2016 bis August 2017 publiziert wird. Die Preisverleihung findet jährlich im Rahmen des DOG-Kongresses statt.
Dotierung: € 2.500

Posterpreise der DOG

Die Posterpreise werden gestiftet von der DOG. Die Auswahl und Verleihung der Posterpreise findet auf dem jährlichen DOG Kongress statt.
Aus jeder Postersitzung wird täglich ein Poster of the Day ausgewählt. Aus diesen wählt die Posterpreisjury täglich drei Posterpreise aus. Die prämierten Poster werden gekennzeichnet und während des gesamtes Kongresses separat ausgestellt.
Dotation: € 300

Senator-Hermann-Wacker-Preis 2018

Der Preis wird ausgeschrieben und gestiftet durch den Hermann-Wacker-Fond zur Würdigung herausragender wissenschaftlicher Forschungen und Publikationen auf dem gesamten Gebiet der Netzhaut Aderhauterkrankungen und zur Anregung des ophthalmologischen Nachwuchses zu wissenschaftlichen Arbeiten.
Dotation: € 10.000
Deadline: 01. März 2018
Anträge können hier online eingereicht werden.
Details