Informationen

Die DOG ist eine medizinisch-wissenschaftliche Gesellschaft.
Sie hat sich zum Ziel gesetzt, die ophthalmologische Wissenschaft und Forschung zu fördern. Die DOG führt keine Patientenuntersuchungen durch. Diese sind aber für die exakte Stellung einer Diagnose sowie Therapieempfehlung unerlässlich. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir Fragen zu einzelnen Krankheitsbildern nicht beantworten können.
Ihr Ansprechpartner in diesen Fällen ist Ihr behandelnder Augenarzt oder eine Augenklinik, welche Ihre Fragen kompetent beantworten können.

Eine Übersicht aller von DOG und BVA herausgegebenen Broschüren mit Bezugsadressen finden Sie hier.