Zertifikat für plastisch rekonstruktive und ästhetische Chirurgie

DOG und BVA bescheinigen Fachärztinnen und Fachärzten der Augenheilkunde mit einem Zertifikat, dass sie sich in Ergänzung zur Facharztkompetenz der Augenheilkunde spezielle zusätzliche Kenntnisse und Fähigkeiten in der plastisch-rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie erworben haben.

Regelungen zu Vergabe und Erwerb [PDF, 61 KB]
Antragsformular [ausfüllbares PDF, 39 KB]
Zertifikat Muster [PDF]

Fortbildungsleiter der DOG für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie
  • Dr. TIP Dr. Ägäis Univ. Hüseyin Aral, Köln
  • Professor Prof. Dr. Karl-Heinz Emmerich, Darmstadt
  • Professor Prof. Dr. Gerd Geerling, Düsseldorf
  • Dr. Dr. Ulrike H. Grenzebach, Münster
  • Dr. Dr. Ortrun Gündisch-Thomas, München
  • Professor Prof. Dr. Christoph Hintschich, München
  • Professor Prof. Dr. Thomas Klink, München
  • Professor Prof. Dr. Wolfgang E. Lieb, Karlsruhe
  • Professor Prof. Dr. Hans Mittelviefhaus, Freiburg
  • Dr. Dr. Markus Pfeiffer, München
  • Professor Prof. Dr. Susanne Pitz, Frankfurt
  • Professor Prof. Dr. Klaus G. Riedel, München
  • Priv.-Doz. Dr. med. Ulrich Schaudig, Hamburg
  • Prof. Dr. Michael P. Schittkowski, Göttingen
  • Professor Prof. Dr. Frank H. W. Tost, Greifswald
Senior-Fortbildungsleiter
  • Professor Prof. Dr. Rudolf Guthoff, Rostock
  • Professor Prof. Dr. Leonard Holbach, Erlangen
  • Professor Prof. Dr. Hans-Werner Meyer-Rüsenberg, Hagen