Augenärztliche Akademie Deutschland – AAD

Die Augenärztliche Akademie Deutschland – AAD – wurde 1999 als gemeinsame Fort- und Weiterbildungs-Veranstaltung von BVA und DOG ins Leben gerufen. Das Konzept, das vor zehn Jahren als Nachfolgeveranstaltung der Essener Fortbildung für Augenärzte (EFA) und der Wiesbadener Tagung des BVA kreiert wurde, hat sich mittlerweile zu dem größten deutschsprachigen Weiterbildungskongress entwickelt. Das Konzept von Vormittagsreferaten unter einem aktuellen Motto und von vielen Kursen wird ständig weiterentwickelt und optimiert, um das gesamte Spektrum der Augenheilkunde abzubilden. Bewährte Aufgabe der AAD ist und bleibt der Wissenstransfer der „gesicherten Erkenntnis“ für die augenärztliche Praxis bei gleichzeitiger Evaluation innovativer Techniken und Therapieformen.

Weiterführende Informationen zum AAD-Kongress finden Sie auf der Website https://aad-kongress.de.

Weitere Termine:
AAD 2023: 15. bis 18.03.2023
AAD 2024: 06. bis 09.03.2024