DOG-Laserkurs 2019 am 22.3.2019 in Göttingen

Theorie und praktische Anwendung der Lasertechniken am vorderen und hinteren Augenabschnitt

Selektive Lasertrabekuloplastik, Nachstarlaserung, Iridotomie, Suturolyse, fokale und panretinale Laserung, Pattern-laserung,Kopfophthalmoskop, navigierte Laserung (Navilas®), Mikropulslaserung

In diesem zweiteiligen Kurs werden die unterschiedlichen und aktuellen Lasertechniken zur Behandlung von Glaukom- und Netzhauterkrankungen in Kurzvorträgen erklärt und diskutiert.

Im Anschluss können alle Lasertechniken in Kleingruppen unter fachkundiger Anleitung an Schweineaugen geübt werden. Der Kurs wendet sich vor allem an Kolleginnen und Kollegen, die sich in der Laserausbildung befinden oder diese in Kürze beginnen. Ziel ist die praxisorientierte Ausbildung – es soll viel diskutiert und ausprobiert werden.

Referenten:
Prof. Dr. Hans Hoerauf
Prof. Dr. med. Carsten Framme
PD Dr. Joachim Wachtlin
Dr. Dirk Bahlmann
Dr. Junker
PD Dr. med. Christian van Oterendorp
Dr. Marcus Storch
Dr. Nina-Antonia Striebe
Dr. Peer Lauermann
Prof. Dr. Nicolas Feltgen

Flyer [PDF]
Freitag, 22. März 2019, 12:00 – 18:00 Uhr
Universitäts-Augenklinik Göttingen
Euro 50.-, max. TN-Zahl: 30
Anmeldung über freier@med.uni-goettingen.de

Der Kurs wird durch die Ärztekammer Niedersachsen mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.