...

AG DOG-Ethik in der Augenheilkunde

Die Arbeitsgemeinschaft versteht sich als Forum für die Diskussion von wichtigen aktuellen ethischen Fragen, wie z. B. dem Einsatz und der Verteilung von Ressourcen in der Augenheilkunde oder dem Einfluss von Investoren auf die augenärztliche Patientenversorgung. Er berät das Präsidium der DOG in und erstellt Positionspapiere zu entsprechenden Fragestellungen.

Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft

Leiter:
Prof. Dr. Gerd Geerling
Univ.-Augenklinik Düsseldorf
E-Mail

Franz Badura, Amberg

Dr. Hanna Faber
Univ.-Augenklinik Tübingen

Prof. Dr. Heiner Fangerau
Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin, Düsseldorf

Sarah da Piedade Gomes
Augenklinik und Eye Research Institute der Ruhr Universität Bochum

Dr. Thilo Gronow
Augenarztpraxis am Theaterwall Dr. Gronow, Oldenburg

Prof. Dr. Rudolf Guthoff
Universität Rostock – Universitätsmedizin – Augenklinik

PD Dr. Martina Herwig-Carl
Univ-Augenklinik Bonn

Prof. Dr. Hans Hoerauf
Univ.-Augenklinik Göttingen

Dr. Luise Langhans
Städt. Klinkum Brandenburg an der Havel – Augenklinik

Prof. Dr. Daniel Pauleikhoff
St. Franziskus Hospital, Münster

Prof. Dr. Jens Martin Rohrbach
Univ.-Augenklinik – Ophthalmopatholog. Labor, Tübingen

Prof. Dr. Alexander Schuster
Universitätsaugenklinik Mainz

Dr. Anna Seuthe
Knappschaftsklinik Sulzbach

Karlheinz Strauß, Aalen

Prof. Dr. Stefan Wilm
Institut für Allgemeinmedizin (ifam), Düsseldorf