Kongress der Augenheilkunde in Berlin -Starke Resonanz auf die DOG in Präsenz

Berlin, Oktober 2022 – Der erste Präsenzkongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) seit Pandemiebeginn ist von Augenärztinnen und Augenärzten außerordentlich gut besucht worden: 3.023 Fachteilnehmer registrierten sich zur DOG 2022, die am 2. Oktober zu Ende ging. Die Gesamtzahl der Teilnehmer belief sich auf 4.463. „Die starke Beteiligung spiegelt die Bedeutung wider, die der persönliche […]

mehr …

Gesundheitswesen als Treiber des Klimawandels – Wie die Augenheilkunde klimafreundlicher werden kann 

Berlin, September 2022 – Das Gesundheitswesen hat mit etwa vier Prozent einen größeren Anteil am CO2-Fußabdruck als der internationale Flugverkehr und gilt als viertgrößter Mitverursacher des Klimawandels. Wie sich die Augenheilkunde künftig nachhaltiger aufstellen kann, ist daher ein Schwerpunktthema auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). Auf der Kongress-Pressekonferenz gibt DOG-Präsident Professor Dr. […]

mehr …

Sehstörungen im Kindesalter – Früherkennung ist wichtig für den Therapieerfolg

Berlin, September 2022 – Die Amblyopie oder Schwachsichtigkeit ist eine häufige Sehstörung: Rund fünf Prozent der Erwachsenen leiden an der Sehschwäche, bei der ein Auge nur wenig oder gar nichts zum Seheindruck beiträgt. Die Entstehung der Störung liegt jedoch im frühen Kindesalter. Wie es zur Schwachsichtigkeit kommt, warum sie früh erkannt werden sollte und welche […]

mehr …

Korrektur der Alterssichtigkeit – „Viele Senioren haben den Wunsch, brillenfrei zu sein“

Berlin, September 2022 – Zur Korrektur der Alterssichtigkeit stehen heutzutage verschiedene Methoden zur Verfügung. Sie reichen von herkömmlichen Lese- oder Gleitsichtbrillen und herausnehmbaren Kontaktlinsen bis zu Lasereingriffen und Kunstlinsen, die dauerhaft oder vorübergehend implantiert werden. Über Vor- und Nachteile dieser Varianten spricht eine Expertin am 29. September 2022 auf einer Pressekonferenz zum Jahreskongress der Deutschen […]

mehr …

Stellenangebote

Die DOG veröffentlicht Stellenangebote von Dritten. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den Stellenausschreibungen um Links zu externen Inhalten Dritter handelt. Für den Inhalt und die Stellenausschreibung ist ausschließlich das ausschreibende Unternehmen bzw. die ausschreibenden Organisation verantwortlich. Wir können dafür keine Haftung übernehmen. Stellenangebote werden kostenfrei für den Zeitraum von 4 Wochen eingestellt. […]

mehr …

Liquid Biopsy zur Krebsdiagnostik am Auge – Schonende Suche nach Tumorspuren

Berlin, August 2022 – Tumoren im Inneren des Auges stellen aufgrund ihrer Lage eine besondere Herausforderung für Diagnostik und Therapie dar. Die Entnahme von Gewebeproben zur genaueren Charakterisierung der schwer zugänglichen Tumorherde ist immer mit großen Belastungen für das betroffene Auge sowie die Patientinnen und Patienten verbunden. Um diese Belastung zu verringern, ist in den […]

mehr …