DOG-Ophthalmologischer Grundlagenkurs

Der Ophthalmologische Grundlagenkurs der DOG ist ein zweijähriger Kurs für 40 bzw. 60 Teilnehmer. Er richtet sich an Augenärzte in der Weiterbildung zum Facharzt. Ausgewiesene Experten vermitteln fundiert und klinikrelevant Kenntnisse über Diagnosen und Therapien in der Augenheilkunde. Der Grundlagenkurs beinhaltet auch das für die Facharztprüfung notwendige Wissen.

Der Kurs ist in zwei Teile gegliedert. Teil I findet alle zwei Jahre in München statt, Teil II jeweils im Folgejahr an der Venice International University, San Servolo, Italien. Die Kursdauer beträgt jeweils 14 Tage. Der Kurs findet täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Vortragssprache ist Deutsch.

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Elisabeth Messmer, Universitätsaugenklinik der LMU, München

Kooperation
Der Grundlagenkurs findet statt in Kooperation mit der Augenklinik der LMU München und der Venice International University.

Organisatorische Fragen:
Frau Irina Aschenbrenner
DOG Geschäftsstelle
Tel.: 089 / 5505 768 19
E-Mail

Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Termine
Grundlagenkurs Teil II: 8.-19.5.2023 in Venedig – bereits ausgebucht 

Der nächste Grundlagenkurs Teil I findet 2024 in München statt. Der Kurstermin wird zeitnah bekannt gegeben. 
Die Anmeldung zum Grundlagenkurs 2024 erfolgt ab dem 1.7.2023 über die Webseite der DOG. 

Kursgebühr 
Euro 920,- pro Kursteil (inklusive Kurshandout und Mittagessen an den Kurstagen)

Veranstaltungsort
Kursteil I:
Katholische Akademie in Bayern
Mandlstraße 23, 80802 München

Kursteil II:
Venice International University
Isola di San Servolo
30133 Venedig, Italien





DOG-Ophthalmologischer Grundlagenkurs 2022