Zeitzeugen – Interviews

in Berarbeitung

Im Jahre 2014 wurde vom damaligen Präsidenten Karl Ulrich Bartz-Schmidt und der DOG das „Zeitzeugenprogramm“ initiiert in der Absicht, Film- und Tondokumente von bekannten Fachkolleginnen und Fachkollegen anzufertigen. 

Das erste Interview dieser Serie fand im Januar 2015 in Erlangen mit Prof. Dr. Gottfried Naumann statt, der sich in vielfältiger Weise um die nationale und internationale Augenheilkunde verdient gemacht hat, und der darüber hinaus ein Stück deutscher Geschichte repräsentiert. Das zweite Interview fand 2017 in Tübingen mit Prof. Dr. Achim Wessing statt. In 2020 wurde die Interviewserie um ein fiktives Interview mit Albrecht von Graefe, dem Gründer der DOG, erweitert, der auch zu aktuellen Situationen Stellung nimmt. Das Interview führte Herr Prof. Dr. Jens Martin Rohrbach. 

Albrecht von Graefe, 2020
Prof. Dr. Achim Wessing, 2017
Prof. Dr. Gottfried Naumann, 2015