DOG-Podcasts – Themen übers Auge für’s Ohr

Der DOG-Podcast informiert über aktuelle Entwicklungen zu wechselnden Themen aus der Augenheilkunde.

Aussichtsreich und vielseitig: Der neue DOG-Podcast Augenheilkunde vermittelt Zuhörerinnen und Zuhörern in spannenden Beiträgen, warum Augenheilkunde ein Fach mit Zukunft ist.

In der ersten Staffel steht das Thema Glaukom im Mittelpunkt. Expertinnen und Experten aus der Sektion DOG-Glaukom berichten über ihre persönlichen Erfahrungen und fassen den aktuellen Wissensstand zur Behandlung des Glaukoms zusammen. Von chirurgischen Verfahren, über die okuläre Hypotonie und Differentialdiagnosen zum akuten Glaukomanfall bis hin zur Diagnostik erfahren die Zuhörenden mehr über die Möglichkeiten und Herausforderungen in diesem Gebiet.

Der Podcast soll Augenärztinnen und -ärzte in Klinik und Praxis ansprechen, vor allem aber auch dazu beitragen, junge Kolleginnen und Kollegen für das Fach zu begeistern und die Vielseitigkeit der Augenheilkunde darzustellen. 

Der Podcast ist auf allen gängigen Plattformen (Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer und als RSS-Feed) unter DOG-Podcast Augenheilkunde zu finden.

Folge 1: Etablierte Verfahren in der Glaukom-Chirurgie – Was hat sich bewährt?

In der ersten Folge spricht Professor Dr. Thomas Klink mit Professor Dr. Thomas Dietlein und PD Dr. Jan Lübke darüber, welche Verfahren sich in der Glaukom-Chirurgie bewährt haben.

Die Experten berichten, welche Verfahren als Goldstandard gelten und bei welchen Indikationen sie angewendet werden.