Die Ophthalmologie

Prof. Dr. Frank G. Holz (Bonn) Editor-in-Chief

„Die Ophthalmologie“, seit über 30 Jahren offizielle Zeitschrift der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG), widmet sich allen Aspekten der Augenheilkunde mit umfassenden redaktionell konzipierten Leitthemen sowie frei eingereichten Übersichten, Originalien und Fallbeispielen. Dem Schriftleiter zur Seite stehen 14 Herausgeberinnen und Herausgeber, die gemeinsam mit den zahlreichen aktiven Gutachterinnen und Gutachtern für die Qualität und Aktualität der Inhalte bürgen. Mit einer verbreiteten Auflage von über 7.600 erreicht „Die Ophthalmologie“ über 90 Prozent der Augenärztinnen und Augenärzte in Deutschland. Besonders geschätzt ist die Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“, in der die Leserinnen und Leser zusätzlich auch 3 CME-Punkte pro Beitrag sammeln können: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolvierten durchschnittlich 6 Fortbildungen pro Jahr und bewerteten die Beiträge zu 85 Prozent mit gut bis sehr gut.

Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr sowie online: springer.com/journal/347 Eingereichte Beiträge 2022: 172

Informationen für Autoren – Ihr Beitrag in „Die Ophthalmologie“ Herunterladen [PDF]

Zur Zeitschrift: Bereich für Mitglieder der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft