AK DOG-Forschung

Deutschland ist ein wichtiger Forschungsstandort in der weltweiten Wissenschaft. Das gilt nicht zuletzt auch für die Augenheilkunde. Die DOG verfolgt das Ziel, in diesen Zeiten der immer knapper bemessenen Mittel den erreichten hohen Standard zu verteidigen und weiter auszubauen. Zu diesem Zweck hat sie die AK Forschung ins Leben gerufen.

Mitglieder des AK DOG-Forschung

Sprecher
Prof. Dr. Claus Cursiefen
Klinik und Poliklinik für allgemeine Augenheilkunde
Universitätsklinikum Köln
E-Mail
Stellvertretende Sprecherin
Prof. Dr. Ursula Schlötzer-Schrehardt
Univ.-Augenklinik Erlangen
Prof. Dr. Marius Ader
Center for Regenerative Therapies Dresden (CRTD)
Technische Universität Dresden
Center for Molecular and Cellular Bioengineering (CMCB)
Prof. Dr. Horst Helbig
Univ.-Augenklinik Regensburg
Prof. Dr. Wolf Lagrèze
Univ.-Augenklinik Freiburg
Prof. Dr. Marius Ueffing
Forschungsinstitut für Augenheilkunde, Tübingen

Publikationen